Meisterbetrieb

Logo innung
Mitgliedsbetrieb der Steinmetz- und Steinbildhauerinnung Mittelfranken

logo klein

Sonnenuhren sind eines der ältesten menschlichen Kulturdokumente und Zeugnis frühermenschlicher Beobachtungs- und Erfindungsgabe. Sie waren einst gefragte Gebrauchsgegenstände.

Heute sind sie ein liebenswerter Schmuck für Haus und Garten, für öffentliche Anlagen, Schulhöfe und Plätze, ein Spiel des Lichtes, Sichtbarwerden des Ablaufs kosmischen Geschehens. Sie führen in einer vertechnisierten Welt zurück zum Ursprung unseres Zeitmaßes, und zwar auf die anschaulichste Weise.

So eine Sonnenuhr aus Stein können Sie kaufen. Alle Sonnenuhren werden einzeln aus Stein geschlagen. Größe und Steinart werden Ihren Wünschen und den örtlichen Gegebenheiten angepasst, deshalb wird der Preis für jede Sonnenuhr individuell kalkuliert.

 

Globus-Sonnenuhren

Es wurden bereits mehrere Globus-Sonnenuhren dieser Art in Deutschland und Österreich geliefert und aufgestellt.

Der Bügel und der Metallstab sind aus Messing. Auf dem Zifferblatt der Kugel kann man durch drehen des Bügels die Wahre Ortszeit (WOZ) ablesen, und zwar dort wo der Bügel den schmalsten Schatten wirft. Entlang des Schattens kann man sehen, wo momentan auf der Erde Mittag ist.

Auf dem Globus kann man eine östliche und eine westliche Schattengrenze erkennen, diese entsprechen der wirklichen Schattengrenze auf der Erde, d.h. dort wo augenblicklich die östliche Schattengrenze verläuft geht die Sonne auf der Erde unter, bei der westlichen Schattengrenze geht die Sonne gerade auf. Die Schattengrenzen schieben sich im Laufe des Tages von Ost nach West.

Das Zifferblatt auf dem Sockelstein zeigt die Mitteleuropäische Zeit an.

 

 

sonnenuhr

Globussonnenuhr aus roten Mainsandstein.

Kugel hat 60cm Durchmesser

sonnenuhr

Die Kugel hat 35 cm Durchmesser.  

Die Stele ca. 80cm.

sonnenuhr globus

Die Sonnenuhr ist aus Muschelkalkstein
geschlagen.

Die Kugel hat 60 cm Durchmesser.

sonnenuhr globus

Die Sonnenuhr ist aus gelben Bucher Sandstein geschlagen.

Die Kugel hat 50 cm Durchmesser.

 

 

Sonnenuhren aus Basalt

Bei diesen Sonnenuhren wurde das Zifferblatt in eine natürlich entstandene Basaltsäule eingearbeitet. Diese unbearbeitete Natürliche Form macht den besonderen Reiz dieser Sonnenuhr aus.

sonnenuhr

Das vertikal leicht schräge Zifferblatt dieser Sonnenuhrzeigt die Wahre Ortszeit (WOZ) an.

Der Schattenwerfer ist ein runder schmaler Stab.

Die Basaltsonnenuhr ist ca. 20 – 25 cm breit
und 100 cm hoch.

sonnenuhr

Hier ist das Zifferblatt erdachsparallel angeordnet und zeigt die Wahre Ortszeit (WOZ).

 

Die Basaltsonnenuhr ist ca. 20 – 25 cm breit
und 100 cm hoch.

sonnenuhr

Das Zifferblatt ist hier horizontal leicht nach Süden geneigt und zeigt die Wahre Ortszeit (WOZ) an.

Der Schattenwerfer ist ein runder schmaler Stab.

Die Basaltsonnenuhr ist ca. 20 – 25 cm breit
und 100 cm hoch.

 

 

Erdachsparalelles Zifferblatt

sonnenuhr Diese Sonnenuhr ist aus gelbem Sandstein geschlagen.

Sie ist ca. 80 x 50 x 40 cm groß.

Das Erdachsparalelle Zifferblatt zeigt die Wahre Ortszeit (WOZ) an. Als Zeiger (Schattenwerfer) dienen die Steinkanten in der Mitte, welche auch gleichzeitig die Markierung für 12 Uhr sind.

 

künstlerisch gestaltet

sonnenuhr stein

Die Sonnenuhr ist aus Worzeldorfer Quarzit Sandstein geschlagen. Sie zeigt eine menschliche Gestalt die gebückt eine Steinplatte aus Muschelkalkstein auf dem Rücken trägt. Dies symbolisiert den wachsenden Zeitdruck der die Menschen zu erdrücken scheint.

 

Eine Besonderheit dieser Sonnenuhr für den Garten ist das nach Norden geneigte Zifferblatt, welches die Wahre Ortszeit (WOZ) anzeigt.

Der Sockel aus Muschelkalkstein ist ca. 90 x 90 x 20 cm groß.

Die menschlichen Gestalt ist ca. 105 x 50 x 60 cm groß.

 

Vertikales Zifferblatt

sonnenuhr globus

Diese Sonnenuhr ist aus Worzeldorfer Quarzit Sandstein geschlagen.

Die Kugel ist aus Muschelkalkstein gearbeitet. Es sind die Umrisse der Kontinente vertieft eingeschlagen und mit Farbe ausgelegt.

Das schräge vertikale Zifferblatt zeigt die Wahre Ortszeit (WOZ) an. Der Schattenwerfer ist ein schmaler Edelstahlstab.

Diese Sonnenuhr aus Stein ist ca. 120 x 17 x 17 cm groß.

sonnenuhr stein

Diese Sonnenuhr ist aus Jura-Kalkstein geschlagen die Oberfläche ist gebeilt und überschliffen.

Das vertikale schräge Zifferblatt zeigt die wahre Ortszeit (WOZ).

Als Schattenwerfer dient ein schmaler Edelstahlstab. Die Größe der Sonnenuhr für den Garten ist ca. 80 x 30 x 20 cm.

sonnenuhr bonsai

Die Gartensonnenuhr ist aus rotem Mainsandstein geschlagen. Sie dient auch als Pflanzgefäß für Blumen oder Bäumchen.

Das vertikale Zifferblatt zeigt die wahre Ortszeit (WOZ) an, gleichzeitig zeigt es die Sommersonnwende und die Wintersonnwende und die Tag- und Nachtgleiche.

Auf dem Foto zeigt der Schatten des Edelstahlstabes genau auf die Tag- und Nachtgleiche. Größe der Sonnenuhr ist ca. 90 x 25 x 25 cm.

sonnenuhr stein

Diese Steinsonnenuhr ist aus Bayerwald-Granit gearbeitet. Der Schattenwerfer ist aus massivem Edelstahl

Das schräge vertikale Zifferblatt zeigt die Wahre Ortszeit (WOZ). Auf dem horizontalen Zifferblatt werden Sommersonnwende, Wintersonnwende und Tag-und Nachtgleiche angezeigt. .

Die Sonnenuhr ist ca. 150 x 60 x 60 cm groß.

Standort: Kreisverkehr Amperpettenbach

sonnenuhr stein

Sonnenuhr  aus Maulbronner Sandstein mit eingeschlagenem Wappen

Maße: 120x30x30 cm

Die Sonnenuhr zeigt die wahre Ortszeit, sowie Sommersonnwende, Wintersonnwende und Tag-Nachtgleiche.

 

Horizontales Zifferblatt

 sonnenuhr

Diese Sonnenuhr für den Garten ist aus Muschelkalkstein geschlagen. Die Oberfläche ist grob gespitzt. Das gibt der Sonnenuhr aus Stein ein antikes Aussehen.

Das horizontale Zifferblatt ist schräg nach Süden geneigt und zeigt die Wahre Ortszeit (WOZ) an.

Als Schattenwerfer dient ein schmaler Edelstahlstab. Die Gartensonnenuhr ist ca. 90 x 40 x 30 cm groß.

 sonnenuhr

Die Sonnenuhr für den Garten ist aus Jura-Kalkstein geschlagen. Die Oberfläche ist gespitzt, gebeilt und überschliffen.

Das Zifferblatt ist schräg nach Süden geneigt und zeigt die Wahre Ortszeit (WOZ) an.

Der Schattenwerfer ist ein schmaler Metallstab. Die Steinsonnenuhr ist ca. 60 x 40 x 40 cm.

sonnenuhrsonnenuhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Sonnenuhr für Terrasse und Garten ist aus Muschelkalkstein geschlagen. Die Oberfläche ist gebeilt und überschliffen. Das horizontale, leicht nach Süden geneigte Zifferblatt zeigt die Wahre Ortszeit (WOZ) an. Der Schattenwerfer ist aus Messing gefertigt. Die Größe der Sonnenuhr aus Stein ist ca. 90 x 20 x 20 cm.

 

Bodensonnenuhr

 sonnenuhr

Bodensonnenuhr aus Jura-Kalkstein.

Die Gesamtmaße der Sonnenuhr sind ca. 6 x 6 Meter.

15 einzelne Steine aus Jura-Kalkstein markieren jeweils eine Stunde. Auf dem 12-Uhr-Stein kann die mitteleuropäische Zeit (MEZ) abgelesen werden. Auf dem horizontalen Zifferblatt zeigt die Bodensonnenuhr die Sommersonnwende, die Wintersonnwende und die Tag- und Nachtgleiche.

 

 Wandsonnenuhr

wandsonnenuhr

Diese Wandsonnenuhr aus gelben Sandstein 80x80x8 cm groß.